WELCOME <img src="http://blogmag.de/ap/smilies/smile.gif" border="0" align="absmiddle">
Sinnkrise

Sinnkrise

..ja, ich hab grad eine. Heute war strahlend schönes Wetter, aber ich war nur zu Hause und hatte keine Lust auf irgendwas. In letzter Zeit läuft irgendwie einiges schief;

- meine Noten sind, wie eigentlich immer, kurz vor Schluss im Keller; die heutige Klausur war der totale reinfall und zudem fühle ich mich stark verraten von meinen Mitschülern.

- es wird schon total heiss und was kann ich machen? lernen statt trainieren gehen!

- gestern großer Streit mit meiner Schwester, wir reden wieder nicht. Und ich hab das gefühl mein Vater interessiert sich irgendwie nicht für mich; also er möchte für mich schon, das ich eine gute Ausbildung habe und soweit zufrieden bin, aber so richtig wie z.B was mich gerade belastet und warum ich vielleicht so zickig bin in letzter Zeit (und ich wiederhole noch einmal, Sinnkrise..) ist ihm irgendwie egal.

Naja, ich muss schauen das ich mein Leben wieder halbwegs in den Griff kriege. Zuerst muss ich mal die Faktoren ausmachen, die mich so runterziehen.. das wären mal die Noten, morgen muss ich gleich voll fett lernen, aber das ist irgendwie auch okay, dafür, dass ich heute so gefaulenzt habe^^

Und nächste Woche dann auf den Friedhof, 3.Mai ..

Ich vermisse sie so schrecklich, irgendwie ists in letzter Zeit schlimmer. Vorallem seit der Frage:

" Du hast eine rote Pille und eine blaue Pille. Mit der roten Pille kannst du in die Zukunft sehen, mit der blauen kannst du die Fehler deiner Vergangenheit ausbessern. Welche nimmst du? "

Irgendwie antworteten alle "die rote natürlich"! Aber ich würde die blaue nehmen. Ich würde mehr Zeit mit ihr verbringen, sie mehr unterstützen. Damals war ich mir sicher das Freundschaft etwas ist, das lange hält. Heute weiss ich, dass wir alle einfach nur aus interesse miteinander befreundet sind. Menschen sind so: sie leben in Familien und haben Freunde, um nicht alleine zu sein. Das ist einfach eine Tatsache. Aber im Endeffekt schaut jeder nur auf sich; irgendwie war das damals anders, ich denke schon, das ich Opfer gebracht habe für sie, aber es hätten ruhig viel mehr sein können, ich wette, wenn sie gesund geworden wäre hätte uns jenes Band, dass uns all die Jahre verbunden hat, nie getrennt...

Naja, ich glaub ich gugg mal rumauf 9gag, dann geh ich schlafen und hoffe das die nächste Tage besseres bringen .. wir werden sehen.

25.4.12 21:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de